Anfahrt

KUBANA

Zeithstraße 100, 53721 Siegburg, Deutschland
Routenplaner

Jaded Heart

23
Jun
2017

23 Juni 2017 20:00



Jaded Heart

Support: Sober Truth

Das neue und 12. Studioalbum der Melodic Metal Institution JADED HEART aus Deutschland/Schweden!


JADED HEART haben sich seit ihrer Gründung vor 23 Jahren zu einer 1A Hard Rock Institution
gemausert! Als Sänger Johan Fahlberg und Gitarrist Peter Östros in 2005 bzw. 2006 zur Band stießen,
wurde aus JADED HEART eine deutsch/schwedische Formation. Im Frühjahr 2014 verkündete die
Band den Weggang von Drummer Axel Kruse und stellte seinen Nachfolger Bodo Stricker (ex-
Callejon) vor. Zusätzlich stieß der Livegitarrist Masahiro Eto zur Band. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung
und den diversen Besetzungswechseln im Gepäck, sind JADED HEART nun starker denn je!
Ihr gefeiertes 10. Album "Common Destiny" erschien im Frühjahr 2012 und wurde im Zuge
ausgiebiger Tourneen - unter anderem als Support für Axel Rudi Pell und einer Japan-Tour mit Kissin’
Dynamite und At Vance Anfang 2013 - vorgestellt. Die CD/DVD "Live In Cologne" erschien Ende 2013.
Nach einer erfolgreichen Europa-Tour mit Masterplan, rockten JADED HEART die Bühne des
tschechischen Basinfire Festivals im Sommer 2014 und krönten das Jahr mit der Veröffentlichung des
11. Albums "Fight The System" im September, gefolgt von den Wacken Roadshows in Europa.
Während einer Tour durch Spanien und diversen Auftritten auf Sommerfestivals, so zum Beispiel dem
Väsby Rock Festival in Schweden, begannen JADED HEART an neuen Songs zu tüfteln und begaben
sich schließlich im November 2015 ins Frankfurter Performance Studio.
Nun, im Frühjahr 2016, sind JADED HEART mit ihrem 12. Album "Guilty By Design" zurück!
Freut euch unter anderem auf die neue Live-Hymne "No Reason", die Up-Tempo Neckbreaker
"Godforsaken" und "Torn And Scarred", den eingängigen Song "Remembering", den bis dato
härtesten Song der Band namens "Salvation", das epische "This Is The End" und die treibende Rock
‘N’ Roll Nummer "So Help Me God".
Von Anfang bis Ende ist dieses Album ein Melodic Metal Meisterwerk voller Energie, Gefühl und
Attitüde!
Im März wird das Video zum Song "Rescue Me" veröffentlicht, das Album folgt am 22. April.

 

Sober Truth - Das Ändern mit Leidenschaft leben!

Experimentierfreudig. Genreübergreifend. Unkonventionell: Eine kleine Auswahl jener Charakteristika, die den ungewöhnlichen Sound von Sober Truth beschreiben. Der Stil dieser Band lässt sich nur schwer in eine bestimmte Schublade stecken.
2007 in Bonn gegründet, verfolgt das vierköpfige Team seit jeher konsequent einen bestimmten Weg: Den des Wandels. Dabei überwinden Sänger und Gitarrist Torsten Schramm(Stein), Bassistin Jules RoCkwell, Leadgitarrist Marvin Creek und Schlagzeuger Sam Baw nicht nur sämtliche musikalische Klischees, sondern durchbrechen auch ganz bewusst genretypische (Schall-)Mauern.
Das Ergebnis dieser kleinen Evolution ist ein einzigartiger Modern-Metal-Mix (Prog Groove Metal), der seine Zuhörer in eine andere Welt entführt. Die Kombination von melancholisch gehaltvollen Klängen, energetisch durchschlagenden Gitarrenriffs, einem treibenden Schlagzeug und druckvollen Basslines begeistert Fans aus den Bereichen Progressive Rock/Metal, Groove Metal und Thrash Metal gleichermaßen.
Und der Erfolg gibt den vier Musikern Recht: So wurden seit der Band-Gründung mehr als 250 Gigs gespielt, Bühnen mit etablierten Größen wie Crematory, The Sorrow, Sodom, Copia, Die Apokalyptischen Reiter, Sister Sin, Contradiction, Cripper, Rabenschrey, Monstagon und Eisbrecher geteilt, sowie zahlreiche neue Fans und treue Wegbegleiter gewonnen.
Daneben überzeugten Sober Truth mit ihrer kraftvollen Live-Performance auf einschlägigen Festivals wie Rheinkultur, Metal Franconia, Metal For Mercy, Til´Someone Cries, Metal Franconia und Ragnarock Open Air. Auch bei lokalen Radiosendern, zum Bsp. Radio Bonn/Rhein-Sieg und vielen weiteren Online-Radiosendern, ist Sober Truth ein gern gesehener Gast.
Pünktlich zum 10-jährigen Band-Jubiläum in diesem Jahr wird nun das vierte Studio-Album mit dem verheißungsvollen Namen "Locust ▼ Lunatic Asylum" erscheinen, das einmal mehr unter Beweis stellt, das Sober Truth ein weiterer Evolutionsschritt geglückt ist. Diese Band ist immer wieder aufs Neue für eine musikalische Überraschung gut und weiß ihr Publikum mit ihrer Leidenschaft für das Außergewöhnliche mitzureißen.



Abendkasse / Vorverkauf: 18,00 / 15,00 EUR