The New Roses--Supports: wildfire & The Impact

07
Dez
2018

07 Dezember 2018 20:00



The New Roses--Supports: wildfire & The Impact

Support: wildfire.  &  The Impact

THE NEW ROSES gehören zu den besten und erfolgreichsten neuen Hardrock
Bands in Deutschland. In den vergangenen zwei Jahren haben THE NEW ROSES
über 200 Shows in Deutschland, Österreich, der Schweiz, England,
Frankreich, Spanien und Benelux bestritten. Sie waren unter anderem beim
Hellfest Open Air (FR), Sweden Rock Festival (SE) Masters Of Rock (CZ),
Harley-Davidson Open Road Fest (HU), Rock Of Ages, Rock Hard Festival,
Summer Breeze Festival, Hamburg Harley Days, Rockfels, uvm., waren als
Special Guest mit Accept, Tremonti, Y&T, Saxon, The Dead Dasies uvm.
unterwegs.
 
Und werden im Herbst 2018 ebenfalls zusammen mit KISS die The Kiss Kruise
rocken!

THE NEW ROSES „Live Ain´t Easy“: https://youtu.be/geWBpXnUTS4
THE NEW ROSES „Every Wild Heart“: https://youtu.be/M1lGps2Zpks
 
Mehr Infos:
www.thenewroses.com | www.facebook.com/thenewroses |

www.youtube.com/TheNewRosesOfficial

wildfire.

wildfire. ist eine junge deutsche Indie-Rock Band aus Düren, die 2017 gegründet wurde, mit Elektropop Einflüssen. Durch eingängige Songs und launisch-wechselnde Lyrics regen Fabian Kuhn (Vocal/ Guitar), Jonas Kurth (Guitar), Michel Bielitzer (Key/ Bass) und Eric Pingen (Drums) das Publikum zum Tanzen und Nachdenken an.
Die Band wurde 2017 gegründet und veröffentlichte 2018 ihre erste Single Closed Doors. Zu diesem Zeitpunkt ging ein Teil der Bandmitglieder noch zur Schule, wo sich die vier Dürener auch trafen und Anfang 2018 unter dem Namen wildfire. begonnen Konzerte vor ihrem ersten Publikum zu spielen. Im selben Jahr ihrer erschienenen Debütsingle Closed Doors performten sie desweitern in legendären Musikclubs wie dem Musikbunker in Aachen oder dem Blue Shell in Köln, wodurch sie in bereits kurzer Zeit an Bühnenerfahrung und Selbstsicherheit gewannen.
Die Idee eine Band zu gründen entstand durch die beiden langjährigen Freunde Fabian und Jonas die bereits zuvor zusammen Musik in ihren Schlafzimmern machten und die ersten Songs Form annahmen. Doch sie wollten beide mehr und so entschieden sie sich Eric mit ins Boot zu holen, welchen Fabian bereits durch die Schule kannte. Nach nur zwei Proben wurde Fabians Schlafzimmer zu eng zum jamen und außerdem dachten alle drei, dass dem Ganzen noch etwas fehle. So kamen sie auf den Gedanken Michel zu fragen, da dieser sowohl Keyboard spielte als auch einen Proberaum mit vorhandenem Schlagzeug hatte.
Bereits nach einigen Treffen wurde allen klar, dass dieses Projekt potenzial hat was ganz Besonderes zu werden und sie entwickelten ihren ganz eigenen Sound der mittlerweile große Mengen von Publikum begeistert.
Zurzeit nehmen die Jungs an dem überregionalen Bandcontest Toys2Masters teil, wo sie schon in der Vorrunde als Erstplatzierte abschneiden konnten und somit einige Preise erhielten.
Nach nur kurzer Zeit ging ihre Debütsingle Closed Doors auf allen Streaming-Portalen durch die Decke. Mit 40,000 Streams auf Spotify schafften sie es sogar in die Viral 50 Deutschland Charts Playlist vor ganz großen Namen im Musikgeschäft wie zum Beispiel Eminem.

 

Support: The Impact

- Songs you don`t expect -

Hanjo Roland: Vocals, Bass
Thomas Melcher: Guitar
Bernd Hemmersbach: Drums

On youtube:

https://youtu.be/MwSVSJyekq8
https://youtu.be/j_755JQX2EM

On facebook:

https://www.facebook.com/TheImpactsongsyoudontexpect/