Diary of Dreams

10
Okt
2019

10 Oktober 2019 20:00



Diary of Dreams

Eden ist kein Ort. Eden ist eine Maschine; so lauten die ersten Worte vom Begleittext des 13. Albums von Diary of Dreams. Dachte man auf den ersten Blick, den textlichen Inhalt von „hell in Eden“ erahnen zu können, so belehren uns bereits diese wenigen Worte eines Besseren und offenbaren eine leise Vorahnung der tatsächlichen Bandbreite. Musikalisch ist „hell in Eden“ energiegeladen und bombastisch wie nie zuvor, aber auch warm, düster und zerbrechlich. Das Album erreicht uns bereits mit dem ersten Ton und konstruiert in unseren Köpfen eine Phantasiewelt, in der wir uns regelrecht verlieren können. Was für ein Schlag ist Adrian Hates da wieder gelungen? 13 unglaublich intensive und emotionale Hymnen in den verschiedensten Stimmungen und Farben machen dieses Album zu einem ganz besonderen Konzeptwerk, welches das Zeug zum Meilenstein hat; für Adrian selbst schon jetzt ein Lieblingsalbum. Entdecken wir also mit ihm das neue Kapitel in seinem Tagebuch der Träume.

“Epicon” Official video: https://youtu.be/xMDnA67fFV4

Mehr Infos zu Diary of Dreams findet ihr hier: https://www.diaryofdreams.de


Eden is no place. Eden is a machine – so it says in the beginning of the liner notes to the 13th album by Diary of Dreams. If you thought you could grasp the lyrical contents of “hell in Eden” with a quick glance, these words prove differently and offer a first taste of the actual scope. Musically, “hell in Eden” is as energetic and monumental as no other Diary album has ever been before, but at the same time, it is also warm, dark and fragile. It touches you from the very first note and builds up a fantasy world in your head, tempting you to lose yourself completely in its magic. Adrian Hates has come up with another masterpiece: 13 incredibly intense and emotional hymns in a wide variety of moods and colors come together to make up a very  special conceptual work with clear milestone potential. Adrian himself already lists “hell in Eden” amongst his favorite albums. Let’s join him and discover the new chapter in his diary of dreams.

“Epicon” Official video: https://youtu.be/xMDnA67fFV4

Find more details about Diary of Dreams here: https://www.diaryofdreams.de



Abendkasse / Vorverkauf: 32,00 / 28,00 EUR